• Headerfotos Muhldorf01
  • Headerfotos Muhldorf02
  • Headerfotos Muhldorf03
  • Headerfotos Muhldorf05
  • Headerfotos Muhldorf04

26 Juli 2015

Erfolgreiche Migration durch das Fleischerhandwerk

Metzgerbetriebe sind offen für alle jungen Leute

MigrantenWie kann man jungen Flüchtlingen eine Perspektive bieten, in Deutschland Fuß zu fassen, auch wenn sie aus anderen Kulturkreisen stammen? Diese Frage beschäftigt ganz Deutschland.
Die Metzgerinnung Altötting-Mühldorf hat hier einen pragmatischen Ansatz. Nachdem die Asylsuchenden die deutsche Sprache lernen, ist der nächste Schritt, ihnen einen Beruf anzubieten.

Obermeister Josef Berghammer: „Dazu haben wir eine Veranstaltung organisiert und unseren Beruf vorgestellt. Dank des praktischen Teils konnten sich die jungen Leute eine umfassende Meinung bilden und einige sind sehr an einer Ausbildung interessiert. Die Innung wird das Ziel weiter verfolgen, ihnen Perspektiven mit einem sicheren Arbeitsplatz anzubieten.”

Konzentriert und mit Freude an der handwerklichen Fertigkeit haben die Teilnehmer den Tag genossen.

Sichtlich geschmeckt haben ihnen auch die hergestellten Erzeugnisse.