• Headerfotos Muhldorf01
  • Headerfotos Muhldorf02
  • Headerfotos Muhldorf03
  • Headerfotos Muhldorf05
  • Headerfotos Muhldorf04

06 August 2018

Mini-Metzger am Werk

Ferienprogramm in der Altöttinger Berufsschul-Wurstküche

Diese Veranstaltung wurde zum 20mal von der Metzgerinnung angeboten. Hier stellten die „Mini-Metzger“ verschiedene Würstl und Hacksteaks selbst her und durften sie anschließend „kesselfrisch“ verkosten. Dass die selbstgemachten Produkte besonders gut schmecken, zeigte sich am Appetit der jungen Gäste. Für den ehemaligen Fachlehrer Alfons Maier gehört zu einer gesunden Ernährung auch der ausgewählte und richtige Verzehr von Fleisch- und Wurstwaren aus der Region. Um dies zu demonstrieren, zeigte er den Kindern den kompletten Herstellungsablauf von Kalbsbratwürstl. Diese durften die kleinen Metzgerinnen und Metzger mit Unterstützung von Herbert Richly und Klaus Hartmann selbst portionieren. Neben dieser Art produzierten die Kids mit großem Eifer noch „Schlemmer-Bratwürstl“, Kalbskäse mit bunter Nudeleinlage und die erwähnten Hacksteaks mit viel Gemüseeinlage – alle Produkte können nach Rezeptvorlage auch gut zu Hause hergestellt werden. Dass die Minihacksteaks „Ratzeputz“ verspeist wurden, freute Obermeister Sepp Berghammer, StD Franz Schrenk und Jugendreferent Stephan Antwerpen. Neben den Rezepten durften die Kinder außerdem die „Überproduktion“ an Würstln zum Probieren für ihre Eltern und Geschwister mit nach Hause nehmen.

01 Junge Metzger

 

Alle kleinen Besucher hatten sichtlich Spaß am herstellen und verkosten der kindergerechten Würstl und Minihacksteaks.

 

 

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.